Der beste Schokokuchen

schokokuchen2.jpg

Sonntag ist Kuchenzeit! Und deswegen habe ich heute für euch das Rezept für den besten Schokokuchen. Die Zubereitung ist super einfach und man braucht nur wenige Zutaten. Und das Beste an dem Kuchen ist, dass er auch für die Allergiker unter euch geeignet ist. Denn er kommt ganz ohne Mehl aus und ist daher glutenfrei! Die Konsistenz des fertigen Schokokuchens ist eher weich, ähnlich wie bei Brownies. Wer eher festeren Kuchen bevorzugt, der sollte die Springform einfach ein paar Minuten länger im Ofen lassen.


Zutaten für den besten Schokokuchen

200g gemahlene Mandeln 200g Zucker
200g Butter 200g Zartbitterschokolade
4 Eier (Größe M) 1 Prise Salz
1 Pck Vanillezucker 1/2 Pck Backpulver

Zubereitung des besten Schokokuchens

  1. Zuerst den Backofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Nun die Schokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen.
  3. Den Zucker und die gemahlenen Mandeln in einer Schüssel vermengen.
  4. Dann eine Prise Salz, das Backpulver und den Vanillezucker unterrühren.
  5. Die Eier hinzufügen und gut umrühren.
  6. Die geschmolzene Schoko-Butter-Mischung zur Schüssel dazugeben und nochmal umrühren.
  7. Den Teig in eine gefettete Springform füllen und für 40 Min im Ofen lassen.
  8. Nach 40 Min den Backofen ausschalten und den Kuchen weitere 10 Min im Rohr lassen.
  9. Den abgekühlten Schokokuchen mit Puderzucker bestäuben.

Eine Antwort auf „Der beste Schokokuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s