Grillbeilagen: Gemüsepfanne

grillung.jpgMan könnte vielleicht sagen, dass ich für die Eröffnung der Grillsaison etwas früh dran bin, aber sobald sich die ersten Sonnenstrahlen blicken lassen, bekomme ich Lust auf Grillen. Der Beitrag heute ist eigentlich nicht wirklich ein richtiges Rezept, sondern soll eher zur Inspiration dienen. Mir ist aufgefallen, dass jeder irgendwie so seine ganz eigenen Grillgewohnheiten hat und deswegen wollte ich heute mal teilen, welche Beilagen ich gerne zu Grillfleisch esse. Ich liebe Maiskolben zu Gegrilltem und eigentlich darf für mich in so einem Fall auch nie Kartoffelsalat fehlen. Weil die Zubereitung von Kartoffelsalat immer etwas zeitintensiver ist, habe ich diesen durch zwei super schnelle Alternativen ersetzt. Zum einen gab es den Klassiker, Baguettes mit selbst gemachter Kräuterbutter und zum anderen eine einfache, aber sehr schmackhafte Gemüsepfanne, die ich mir von der Mutter meines Freundes abgeschaut habe.

Die Gemüsepfanne bestand aus 1 Zwiebeln, 4 Karotten, 2 Spitzpaprikas und 2 kleinen Zucchinis. Dafür zuerst den kleingeschnittenen Zwiebel mit den Karotten anbraten. Nach ca. 3 Minuten Paprika und Zucchini hinzufügen. Das Ganze mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Cayennepfeffer würzen. Zum Schluss frische Petersilie und Bärlauch untermischen. Die frischen Kräuter sind bei der Gemüsepfanne essentiell für den Geschmack, die würde ich also auf keinen Fall weglassen. Etwas Saft einer  Zitrone verleiht der Gemüsepfanne eine herrlich frische Note.

Das war nun eine erste Inspiration für Grillbeilagen. Schaut euch doch auch das Rezept für meinen Kartoffel-Gurken-Salat an! Zum Schluss würde ich mich freuen, wenn Ihr erzählt, was Eure liebsten Grillbeilagen sind.

Eine Antwort auf „Grillbeilagen: Gemüsepfanne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s